Donnerstag, 2. April 2015

Die KIBUM 2015 wirft ihre Schatten voraus



Ende Februar haben 12 schreibbegeisterte Viertklässler der Wallschule, der GS Krusenbusch, der GS Staakenweg und der Kath. Grundschule Eversten an einer schulübergreifenden Schreibwerkstatt teilgenommen. Eingeladen hatte sie Regina Peters, die Organisatorin der KIBUM. Anwesend war auch der Künstler Erwin Grosche, der seine lautmalerischen Gedichte und Geschichten vortrug und die Kinder im kreativen Prozess des Selber-Dichtens unterstützte.
Die vorliegenden Entwürfe der Dichterinnen und Dichter werden bei der Eröffnung der KIBUM im November in einem Bühnenprogramm vorgestellt werden und können in gedruckter Version auch käuflich erworben werden.





Andrey im Gespräch mit Tjark 
Eine erste Lesung























In dem Buch erscheinen zu den Gedichten passende Illustrationen der Oldenburger Künstlers Andrey Gradetchliev, der diese nach den Wünschen der Kinder anfertigen wird.
Auf die öffentliche Präsentation ihrer Arbeiten werden die kleinen Künstler professionell von dem Oldenburger Schauspieler René Schack vorbereitet, so dass wir uns schon heute auf einen tollen Auftritt freuen können.